Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Hotzenwälder Rollskitag

Start
Training

1.Hotzenwälder Rollskitag am 24. Juli 2022 – Rückblick

Der Ski-Club Bad Säckingen und der Ski-Club Hotzenwald veranstalteten gemeinsam, auf den Parkplätzen vor der Eishalle in Herrischried, den 1.Hotzenwälder Rollskitag.
Damit setzen die beiden Clubs ihre Zusammenarbeit bei den Winterwettkämpfen der letzten Jahre auch im Sommer fort und nutzten die Gelegenheit, dies und das bei der Durchführung von Wettkämpfen weiter zu verbessern.
Organisatoren waren die Trainer und Sportwarte beider Vereine, unterstützt von deren Mitgliedern und den Eltern der teilnehmenden Jugendlichen.

Bei wunderschönem Sommerwetter wurde der zweiteilige Wettbewerb auf den zwei verschiedenen Strecken von 24 Jugendlichen absolviert.
Der erste Teil erfolgte ohne Zeitnahme und die Geschicklichkeit stand im Vordergrund. Die Eltern unterstützten und bewerteten die jungen Sportler und Sportlerinnen an den unterschiedlichen Stationen.
Im zweiten Teil lag der Schwerpunkt, neben der Geschicklichkeit, auf der Schnelligkeit, den beim Durchlauf durch den Parcours wurde die Zeit gemessen. In sechs Altersklassen , U10 - U15, und getrennt nach Jungen und Mädchen wurden die Sieger ermittelt. Die drei Teilnehmer des SC Hotzenwald, die dieses Jahr zum ersten Mal auf Rollski standen, schlugen sich mit ihrem unterlegenen Material tapfer.
Die Bewirtung der Akteure und Zuschauer erfolgte durch die helfenden Hände beider Vereine im Bereich des Kiosks am Stehlesee.

Auf geht's
Hier wird gegrillt!

Bei der Siegerehrung wurden die Teilnehmenden mit vom Glasbläser Dirk Bürklin gefertigten gläsernen Medaillen und neu gestalteten Urkunden ausgezeichnet.
Zeichen setzen konnte der Wettkampf auch für die geplante Ausweitung der Skiroller-Aktivitäten beim Ski-Club Hotzenwald. Dafür sind gemeinsame Aktionen mit den Schulen und die Anschaffung besseren Materials vorgesehen.

Geschicklichkeit
weiter geht's

Auch wird z.B. die Option weiterverfolgt, bei stark regnerischem Wetter in die Eishalle auszuweichen.
Die gute Resonanz auf die Veranstaltung und die gelungene Premiere, sowie die ausführliche Berichterstattung in der Presse, freute alle Beteiligten besonders. 
Vielen Dank an alle Helfer, die zum Gelingen des Events beigetragen haben. Danke an die Projektleiter Wolfgang Köchlin vom SC Bad Säckingen, sowie Reinhard Lang vom SC Hotzenwald.
Ein herzliches Dankeschön geht an den Bürgermeister von Herrischried und Schirmherr der Veranstaltung, Christian Dröse, für die unkomplizierte Unterstützung bei den Vorbereitungen des Anlasses.

Hier die Ergebnisse des 1. Hotzenwälder Rollskitags:

Ergebnisliste
Warten
Wie geht's weiter?
gespanntes Warten
Medaillenregen

Aktuelles

Standort